Rufen Sie uns an:  07158/985-336

Fernwartungen


Um größtmögliche Sicherheit für Ihre Daten zu gewährleisten wird mit einer 256-Bit AES-Verschlüsselten Verbindung gearbeitet. Dabei können Daten direkt und ohne Umweg über Mail oder FTP übertragen werden. Sie können dabei nachvollziehen welche Dateien während der Sitzung übertragen wurden. Bei Sitzungsende können diese Informationen gespeichert werden.